Telefonservice 08441 - 797 32 55

  Kostenloser Versand

  Versand aus Deutschland

  info@das-kochmesser.de

Gekrösemesser sind ein unverzichtbares Werkzeug in Schlachthöfen oder Metzgereien. Aber auch Hobby-Jäger, die das Wild gerne selbst zubereiten, sollten ein Gekrösemesser besitzen.

Gekrösemesser sind ein unverzichtbares Werkzeug in Schlachthöfen oder Metzgereien. Aber auch Hobby-Jäger, die das Wild gerne selbst zubereiten, sollten ein Gekrösemesser besitzen. mehr erfahren »
Fenster schließen

Gekrösemesser sind ein unverzichtbares Werkzeug in Schlachthöfen oder Metzgereien. Aber auch Hobby-Jäger, die das Wild gerne selbst zubereiten, sollten ein Gekrösemesser besitzen.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dick Ergogrip Gekrösemesser 15cm, blau, # 8213915
Dick Ergogrip Gekrösemesser 15cm, blau, # 82139150
Das Gekrösemesser ermöglicht sicheres Aufschneiden der Bauchdecke. Durch die Kugel an der Klingenspitze werden die Innereien nicht verletzt. Die Serie ErgoGrip sind die absolut hygienischen Fleischermesser für den professionellen Einsatz...
22,49 € *
Dick Ergogrip Gekrösemesser 15cm, rot, # 8213915-03
Dick Ergogrip Gekrösemesser 15cm, rot, #...
Das Gekrösemesser ermöglicht sicheres Aufschneiden der Bauchdecke. Durch die Kugel an der Klingenspitze werden die Innereien nicht verletzt. Die Serie ErgoGrip sind die absolut hygienischen Fleischermesser für den professionellen Einsatz...
22,49 € *

Was ist ein Gekrösemesser?

 Das Gekrösemesser ist ein Messertyp, der zum Öffnen der Bauchhöhle von geschlachteten Tieren und erlegtem Wild verwendet wird. Sie werden auch als Aufbrechmesser bezeichnet. Gekrösemesser haben eine dünne, scharfe Klinge, die gebogen und spitz ist. Sie werden verwendet, um die Bauchhöhle zu öffnen, damit die Eingeweide und andere innere Organe entfernt werden können. Die dünne, scharfe Klinge verhindert, dass das Fleisch mit Bakterien aus dem Darm kontaminiert wird. Gekrösemesser sind ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die in einem Schlachthof oder einer Metzgerei arbeiten. 

Aus welchen Materialien besteht ein Gekrösemesser?

Gekrösemesser gibt es in unterschiedlichen Variationen. Die Klinge ist jedoch in der Regel aus rostfreiem Stahl oder aus Kohlenstoffstahl gefertigt. Da Gekrösemesser zum Öffnen der Bauchhöhle gedacht sind, müssen sie auch festes Material wie Sehnen und Knorpel schneiden können. Damit Unfälle vermieden werden, muss das Gekrösemesser gut in der Hand sitzen. Daher sind die Griffe von Aufbrechmessern in der Regel aus Holz oder Verbundwerkstoffen gefertigt.


Gekrösemesser kaufen: Auf diese Kriterien sollte geachtet werden

In erster Linie sollten Sie darauf achten, dass das Messer, das Sie auswählen, aus hochwertigen Materialien gefertigt ist. Schließlich ist ein Gekrösemesser nur so gut wie seine Klinge, und eine billig hergestellte Klinge bricht eher oder wird schnell stumpf. Achten Sie auch auf die Größe des Messers. Ein kleineres Messer ist leichter zu transportieren, aber es ist möglicherweise nicht so effektiv. Umgekehrt kann ein größeres Messer schwieriger zu halten sein, aber es bietet mehr Hebelkraft beim Aufbrechen. Schließlich sollten Sie auch auf den Preis achten. Höherpreisige Messer haben oft eine bessere Garantie oder Gewährleistung. Es lohnt sich also, ein wenig zu recherchieren, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie sicher sein, dass Sie das beste Gekrösemesser für Ihre Bedürfnisse finden. 

Gekrösemesser richtig schärfen: So wird es gemacht

Ein gut geschärftes Gekrösemesser ist der Schlüssel zu einer einfachen Öffnung der Bauchhöhle von Wildtieren oder geschlachteten Tieren. Ein stumpfes Messer kann nicht nur die Arbeit erschweren, sondern auch gefährlich sein, da es eher abrutscht und Schnitte verursacht. Das Schärfen eines Messers ist jedoch nicht immer so einfach, wie es scheint. Wenn es nicht richtig gemacht wird, kann es die Klinge sogar beschädigen. Beim Schärfen eines Stechmessers sollte man auf die richtige Technik achten. Erstens müssen Sie die richtige Art von Schärfgerät wählen. Zweitens sollten sie gleichmäßige und konsistente Bewegungen ausführen. Außerdem sollten Sie vermeiden, zu viel Druck auf die Klinge auszuüben, damit sie nicht beschädigt wird.

Zuletzt angesehen